Kommunale Wohnungsgenossenschaft Breitefeld eG

FAMILIEN-, WERKS- UND STUDENTENWOHNEN IN DETMOLD

Mietmöglichkeiten als Reihenhäuser für Familien sowie Werks- und Studentenwohnungen in Detmold

Die Stadt Detmold gründete gemeinsam mit der Pyramis Immobilien Entwicklungs GmbH die städtische Wohnungsbaugenossenschaft Breitefeld e.G. zur Schaffung und Errichtung von bezahlbarem Mietwohnungsraum für Familien oder Studierende in Detmold. Stadthäuser und Mietwohnungen der ehemaligen britischen Garnison werden renoviert und somit nach der Verwaltung durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zu einem wertvollen Bestandteil der Stadt. Interessenten reichen bitte ein Bewerbungsformular ein.

logo -

Der Vorstand

Michael Kirchner

Michael Kirchner

Sprecher

 Daniel Klei

Daniel Klei

Leiter der Abteilung Finanzen und Steuern Detmold

Der Aufsichtsrat

Michael Hoppenberg

Michael Hoppenberg

Vorsitzender

Frank Hilker

Frank Hilker

Aufsichtsrat - Bürgermeister

Thomas Lammering

Thomas Lammering

Aufsichtsrat - Mitglied des Rates der Stadt Detmold

Friedrich-Wilhelm Sundhof

Friedrich-Wilhelm Sundhof

Aufsichtsrat - Mitglied des Rates der Stadt Detmold

Corinna Peter-Werner

Corinna Peter-Werner

Aufsichtsrat - Mitglied des Rates der Stadt Detmold

Attraktive Wohnmöglichkeiten: Kommunale Wohnungsgenossenschaft Breitfeld

Die Kommunale Wohnungsgenossenschaft Breitefeld eG wurde gemeinsam von der Stadt Detmold und der Pyramis Immobilien Entwicklungs GmbH ins Leben gerufen, um bezahlbaren Mietwohnraum für Familien und Studierende in Detmold zu schaffen. Die Genossenschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reihenhäuser sowie Werks- und Studentenwohnungen anzubieten und damit einen wichtigen Beitrag für die lokale Gemeinschaft zu leisten.

Die Geschichte der Siedlung Breitefeld reicht bis in die 1950er Jahre zurück. In den vergangenen Jahrzehnten haben sich sowohl die Anforderungen an modernes Wohnen als auch das gesellschaftliche Umfeld stark gewandelt. Daher war es notwendig, das Konzept der Siedlung neu zu überdenken und eine zeitgemäße Lösung zu finden.

In der Gegenwart konzentriert sich die Genossenschaft auf die Sanierung und Modernisierung der bestehenden Gebäude. Dabei wird großer Wert daraufgelegt, dass die Häuser energetisch saniert werden und somit nicht nur ein angenehmes Wohnklima bieten, sondern auch langfristig Energiekosten einsparen. Zudem sollen durch die Sanierungsmaßnahmen neue Wohnformen ermöglicht werden, wie beispielsweise Wohngemeinschaften für Studierende oder alternative Wohnkonzepte für Familien. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf der Entwicklung attraktiver Wohn- und Lebensangebote für Studierende, Auszubildende und die Schaffung von modernen Werkswohnungen für Facharbeiterinnen und Facharbeiter sowie Führungskräfte und deren Familien.

Die Herausforderungen bei der Umsetzung des Projekts sind
vielfältig. Einerseits müssen die historischen Gebäude behutsam saniert und modernisiert werden, ohne ihren ursprünglichen Charme zu verlieren.
Andererseits gilt es, den unterschiedlichen Bedürfnissen der zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden und ein attraktives Wohnumfeld zu schaffen. Wichtige Bestandteile sind dabei die Schaffung einer attraktiven und zentralen Begegnungsfläche für Jung und Alt und die ökologische Ausrichtung z.B. durch die Anbindung an das Fernwärmenetz der Stadt.

Bewerben Sie sich heute auf eines der Objekte

Sofern Sie sich für eines der Reihenhäuser oder Doppelhaushälften in der Britensiedlung in Detmold näher interessieren, senden Sie uns mit nachfolgendem Formular Ihre Kurzbewerbung zu. Wir werden uns rasch zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Sofern Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.